in Allgemein

Ein Eintrag im Online Firmenverzeichnis für München und Umgebung. Nur Obligatorisch oder ein Booster für lokales Marketing?

Augen auf bei der Nutzung von Online Branchenkatalogen und Webverzeichnissen
Unser Rat: Die Daten immer schön aktuell halten! Nichts verdrießt potenzielle Kunden mehr, als bei ihrer Suche ins Leere zu laufen, weil die Adressen oder Öffnungszeiten, die sie auf dem Unternehmensporträt im Webkatalog gefunden haben, hoffnungslos veraltet oder fehlerhaft sind. Wenn man Informationen auf verschiedenen Branchenseiten einstellt und von einander abweichende Datensätze anbietet, stößt dies wiederum Google und Konsorten sauer auf und straft sie durch Missachtung ab.

Gastbeitrag @blog.muenchen.de

Schreibe einen Kommentar

Kommentar